FIRE und die ICPC-2-Codierung

Der Wert der FIRE-Daten hängt massgeblich von der Bereitschaft der teilnehmenden Ärzte ab, die Konsultationen nach ICPC-2-Klassifikation zu codieren, da Vital-, Laborwerte und Medikamentendaten nur so sinnvoll interpretiert werden können. Alle elektronischen Krankengeschichten, die einen FIRE-Export ermöglichen, stellen auch die Möglichkeit zur ICPC-2-Codierung bereit.

Konsultationen abbilden

Die ICPC-2-Klassifikation wurde von der WONCA speziell für die Erfordernisse der Hausarztmedizin entwickelt. Im Gegensatz zur ICD-10 können damit nicht nur Diagnosen, sondern auch Beratungsanlässe und Symptome erfasst werden, die nicht innerhalb einer einzigen Konsultation mit einer detaillierten Diagnose klassifiziert werden. Da diese Situation in der Hausarztpraxis alltäglich ist, ist die ICPC-2-Klassifikation die ideale Grundlage zur Abbildung der hausärztlichen Arbeit.

Struktur der ICPC-2-Codierung

Der ICPC-2-Code setzt sich jeweils aus einem Buchstaben und einer Zahl zusammen. Die Buchstaben (A-Z) stehen für ein Organsystem. Die angehängten Zahlen spezifizieren, ob es sich um Symptome/Beschwerden, diagnostizierte Erkrankungen oder medizinische/administrative Prozeduren handelt.

Beispiel aus dem Kapitel «K» für «Kreislauf»:

  • K02 = Druck/Engegefühl des Herzens (Zahlen 01─29 für Symptome)
  • K42 = Elektrokardiogramm (Zahlen 30─69 für diagnostische Massnahmen)
  • K75 = Akuter Herzinfarkt (Zahlen 74─99 für diagnostizierte Erkrankungen)

Bei der Bezeichnung der Kapitel wurde darauf geachtet, dass diese leicht einprägsam sind (z.B. K für Kreislauf, N für neurologisch). Zudem wurde die Prävalenz in der Hausarztpraxis gewichtet. Häufig auftauchende Probleme erhalten einen eigenen Code, während sehr seltene, hochspezifische Diagnosen zusammengefasst werden. Somit bleibt die Klassifikation überschaubar und praxistauglich.

Schulungen

Die Codierung soll während des Praxisalltags keinen wesentlichen Mehraufwand für die FIRE-Teilnehmer generieren, darum werden vom Institut für Hausarztmedizin Schulungen angeboten, die den praktischen und rationalen Umgang mit der Klassifikation vermitteln. Wenn Interesse an einer Schulung besteht, wenden Sie sich bitte an uns. Kontakt