Weiterbildung

Praxisassistenz und Curriculum Hausarztmedizin des Instituts für Hausarztmedizin IHAMZ mit dem UniversitätsSpital Zürich (USZ)

Konzept Curriculum- und Praxisassistenz (PDF, 138 KB)

Lehrpraktiker*in-Erfassungsblatt (PDF, 896 KB)

Das Institut für Hausarztmedizin bietet für die Weiterbildung zum Facharzttitel "Allgemeine Innere Medizin" zwei Möglichkeiten an:

  • Das Curriculum Hausarztmedizin ist ein zweijähriges Programm mit Rotationen (6 Monate) in den Fächern Dermatologie, ORL und Rheumatologie am USZ und einer sechsmonatigen Praxisassistenz 
  • Das Praxisassistenzprogramm mit Praxisassistenzen von 6 Monaten (auch in Teilzeit möglich)

Details zum Programm entnehmen Sie dem oben aufgeführten Konzept.
Beide Programme sind in die Struktur des Weiterbildungsprogrammes zum Facharzttitel für "Allgemeine Innere Medizin" eingebettet.

NEU: Um Assistenzärzt*innen zur besseren Planung ihrer Praxisassistenz für die Integration in ihren Weiterbildungsplan das Angebot an freien Praxisassistenten-Stellen besser sichtbar zu machen, möchten wir die nun schweizweit verfügbare Plattform www.praxis-assistenz.ch/ in unser Angebot integrieren.

Genauso können interessierte Lehrpraktiker*innen die Plattform verwenden, um freie Stellen anzubieten. Hier besteht auch die Möglichkeit, ihre Praxis-Homepage direkt zu verlinken, um bereits einen Einblick in die jeweilige Praxis für Interessent*innen zu gewähren.

Eine Bewerbung um die Förderung im kantonalen Praxisassistenzprogramm kann somit entweder für die Assistenzärzt*innen allein oder gemeinsam bereits nach Einigung untereinander als Assistent*in/Lehrpraktiker*in erfolgen (dies geschieht formlos per Email mit Anschreiben/Motivation unter Mitsendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen des/der Praxisassistent*in).