NZZ: Klinische Studien am einzelnen Patienten

Vor 30 Jahren hatten Forscher einen revolutionären Gedanken: Die Wirkung medizinischer Interventionen sollte am einzelnen Patienten überprüft werden. Warum die Revolution noch nicht stattgefunden hat.